fbpx

Meine Philosophie

01
03

Ich liebe die Abenddämmerung. Wenn der Himmel langsam dunkel wird und man diese Sehnsucht hat, aber gar nicht genau weiß, wonach. Dann sitze ich da und schaue einfach in den Himmel. Und warte auf die ersten Sterne. Und bleibe einfach sitzen. Denn den Nachthimmel mag ich genauso :)

Ich bin ein absoluter Oldtimer-Fan. Auch wenn ich selbst leider viel zu wenig Ahnung vom Schrauben habe, bin ich den alten Schätzchen total verfallen. Unser Hochzeitsauto war die wunderschöne rote Ente von meinen Eltern. Selber haben wir einen alten Bulli, ein T3 Bluestar, top gepflegt und ein echter Hingucker. Wir sind jedes Jahr einige Wochen mit ihm unterwegs. Der Inbegriff von Freiheit für mich: mit dem Bulli auf einer Küstenstraße, links das Meer, rechts die untergehende Sonne.

Es gibt eine Reihe von Liedern, bei denen ich sofort weinen muss. Unpraktisch, wenn man zum Beispiel grade in der Bahn sitzt. Aber es ist so und ich kann es nicht ändern. Es sind Lieder, die untrennbar mit Momenten verbunden sind, in denen ich so sehr geliebt habe, dass mein Herz fast übergelaufen ist. Fragt mich, wenn ihr möchtet. Dann verrate ich euch ein paar Songs...

Philipp und ich haben im Sommer 2017 geheiratet. Auf einer Wiese am Bach fand unsere Trauung statt und gefeiert haben wir im wunderschönen Innenhof einer alten Mühle. Am Abend gab es dort das Dinner unter freiem Himmel, wir hatten echt saumäßiges Glück mit dem Wetter – vielleicht lag es auch daran, dass ich mir einfach so sehr gewünscht habe, dass alles draußen stattfinden kann. Unser Hochzeitstanz unter dem Sternenhimmel dieser Sommernacht hat sich tief in mein Herz gebrannt. Der Song war übrigens Waitin´ on a sunny Day von Bruce Springsteen. Jetzt hab ich euch schon eines der besonderen Lieder verraten...

PREV.
NEXT.
- NEW ZEALAND